VfB-Trainer Hannes Wolf hautnah erlebt

VfB-Trainer Hannes Wolf hautnah erlebt

Unsere TSV-Jugendfußballtrainer
Sven Mäder und Geli Härle gewinnen
Teilnahme bei der „Aktion Cheftrainer“
vom Württembergischen Fußballverband

Die Mercedes-Benz Bank, Hauptsponsor des
VfB Stuttgart, und der Württembergische
Fußballverband haben Anfang Oktober den
Gewinnern der „Aktion Cheftrainer“ eine besondere
Freude gemacht. Unter rund 350 Bewerbungen aus
dem Gebiet des Württembergischen Fußballverbandes
wurden 30 Trainerinnen und Trainer (darunter unsere
Bambini und F-Jugendtrainer Sven Mäder und Geli Härle)
ausgewählt. Die glücklichen Gewinner durften eine
Trainingseinheit des VfB Stuttgart der besonderen
Art verfolgen.
Bei der „Aktion Cheftrainer“ schauten unsere Trainer
hinter die Kulissen der Trainingsgestaltung von
VfB-Chefcoach Hannes Wolf und seinem Assistenten
Miguel Moreira. Nach Beobachtung der Trainingseinheit
erhielten alle Teilnehmer – in einer dreiviertel stündigen
Gesprächsrunde mit Chefcoach Hannes Wolf – Einblick
in die Trainingsphilosophie und –arbeit des neuen
Trainerduos beim VfB Stuttgart.
Ein interessanter und lehrreicher Nachmittag endete
mit der Übergabe des „Cheftrainer-Diploms“ an unsere
Jugendtrainer, persönlich unterzeichnet von Hannes Wolf.
Abschließend ging es dann zum gemeinsamen Abendessen
in der VfB-Vereinsgaststätte.

Unser Neustädter-Trainerteam:
„Hannes Wolf ist sehr sympathisch, authentisch, bodenständig
und beeindruckend.
Er hat sich sehr viel Zeit für uns genommen. Wir fanden es
einfach überragend und sehr informativ einmal hinter die
Kulissen schauen zu dürfen. Ein absolut unvergesslicher Tag.“

aktion-cheftrainer-geli-ha%cc%88rle-mit-hannes-wolf