Turnier in Winnenden

11.07.2015 – Turnier in Winnenden

Vorrunde:

TSV Neustadt – TSV Schmiden           1:0

TSV Neustadt – TSV Schwaikheim     1:1

TSV Neustadt – SV Sillenbuch II         1:0

TSV Neustadt – SV Winnenden IV      1:0

Zwischenrunde:

TSV Neustadt – SV Eintracht Talentteam      2:5

TSV Neustadt – TSV Strümpfelbach              3:2

Nach erfolgreich überstandener Vorrunde traf man zum Auftakt der Zwischenrunde auf das SV Eintracht Talentteam. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase gewann der Gegner zusehends die Oberhand und sorgte mit 3 Toren für einen sicheren Vorsprung. Neustadt ließ sich danach aber nicht hängen, konnte zweimal noch verkürzen, musste sich letztendlich aber einer körperlich und spielerisch stärkeren Mannschaft geschlagen geben (hierbei ist noch anzumerken, dass es sich bei dem Talentteam um den Perspektivkader der Stuttgarter Kickers handelte).

Da sich nur der Gruppenerste für die Finalrunde qualifizieren konnte, ging es in der abschließenden Partie gegen Strümpfelbach „nur“ noch ums Prestige. Es entwickelte sich aber dennoch ein sehr spannendes und intensiv geführtes Duell. Zunächst gelang die Führung, dann glich Strümpelbach aus und ging sogar noch in Front, ehe Neustadt durch zwei sehenswert herausgespielte Tore erneut das Spiel drehen konnte. Diesen Vorsprung brachte man nun über die Zeit und sorgte hiermit für einen sehr überzeugenden letzten Saison-Auftritt!

Für Neustadt spielten:

Paul Weidmann, Richard Schwan, Marc Münzenmay, Luke May, Pana Mavridis, Tim Krauß, Konstantinos Kaltzidis und Florian Härle