TSV Neustadt II – TB Beinstein II​ 6:2 (4:1)​

An diesem heißen Samstagmittag traf man sich zum letzten Spiel der Saison 2016/17 auf heimischen Rasen.
Der Gegner hieß diesesmal TB Beinstein II. Das Ziel war klar: Die Jungs wollten ihr letztes Saisonspiel auf jeden Fall gewinnen! Bereits kurz nach Anpfiff der Partie konnte Antonio Santoro das 1:0 erzielen. In der Folge erhöhten Phinnaeus Mingrone und abermals Antonio Santoro das Ergebnis, so dass es nach 10 Minuten bereits 3:0 stand. Marios Pantos konnte seine starke Leistung ebenfalls mit einem Tor zum 4:0 krönen, ehe die Neustädter Jungs kurz vor der Pause den Anschlusstreffer zum 1:4 durch einen Handelfmeter hinnehmen mussten. Beinstein kam dann stärker aus der Halbzeitpause zurück und konnten wenig später auf 4:2 verkürzen. Die Spieler des TSV Neustadt spielten nach diesem Gegentor allerdings unbeeindruckt weiter und so traf Fatjon Shoshi in der 40. Spielminute zum 5:2. Kurz vor Spielende erhöhte erneut Antonio Santoro, welcher ein starkes Spiel zeigte, mit einem sehenswerten Schuss auf 6:2. Das war dann auch gleichzeitig der Endstand.

Unsere Neustädter Jungs gewannen ihr letztes Saisonspiel hochverdient mit 6:2 und belegen damit am Ende der Saison den 3. Tabellenplatz.

Danke für Euren tollen Einsatz und die starke Saison!

Es spielten für Neustadt:

Antonio Amodio (Torspieler), Antonio Santoro (3 Tore), Phinnaus Migrone (1 Tore), Marios Pantos (1 Tor), Fatjon Soshi (1 Tor), Berkay Özpinal, Alexis Kröning, Tugra Yigit Kol, Kerim Yesi, Albian Shoshi, Yakub Balta, Mubarak Osman