Sparkassencup 2015 E1-Jugend

Gruppensieg!!!!
Samstag Morgen 08.00 Uhr Treffpunkt, einige Spieler, aber auch der ein oder andere Trainer sahen noch ein wenig verschlafen aus. Heute war man zu Gast bei der TV Stetten um an der Vorrunde des Sparkassencup´s teilzunehmen.
Dort angekommen war man hoch fokussiert und Begann nach dem umziehen mit dem Warmlaufen. Gleich das 2. Spiel des Turniers war das Spiel unserer Jungs. Der Gegner hieß TSV Grossheppach 1. Nach zähem Beginn und einigen nervösen Ballverlusten, konnte man das Spiel glücklicherweise mit 1-0 gewinnen. Nun war man so richtig im Turnier angekommen. Alle Spieler waren nun hellwach und heiß darauf auch gegen die Nächsten Gegner zu Bestehen. Der 2. Gegner war der Gastgeber TV Stetten, die sich in den Spielen zuvor als starker Gegner erweisten. Auch gegen den starken Gastgeber aus Stetten machte man zu Beginn einen nervösen, aber dennoch mannschaftlich geschlossenen Eindruck und ging in Folge mit 1-0 in Führung. Nach der Führung allerdings lauerten die Stettener auf Nachlässigkeiten der Neustädter Jungs. Doch zum Glück und auch durch einen überragend aufgelegten Neustädter Keeper konnte man das 1-0 über die Zeit retten. Mit 2 Siegen zu beginn ist man sehr stark in die Runde gestartet und wurde nun auch von der Konkurrenz als Favorit auf den Turniersieg gehandelt. Dies bedeutete, dass die anderen Mannschaften vielleicht nochmal 10% mehr motiviert waren gegen den TSV Neustadt zu gewinnen. Im 3. Spiel stand man dem TB Beinstein gegenüber. Das Spiel wurde klar von unserer Seite dominiert doch leider fehlte der letzte Pass der zum Erfolg führt. So riss die Siegesserie und man teilte sich die Punkte. Endstand: 0-0. Da man unbedingt in die nächste Runde einziehen wollte motivierten die Trainer ihre Spieler nochmals, dass man in den letzten 2 Spielen voll Gas gibt. Im 4. Spiel hieß es also, es zählt nur einen Sieg. Mit dieser Einstellung tritt man der SpVgg Rommelshausen entgegen. Von der ersten Minute an machten die Neustädter Jungs klar das sie dieses Spiel gewinnen wollen. Und somit ging das Spiel verdient, auch aufgrund der zahlreichen Chancen 2-0 für Neustadt aus. Im letzten Spiel traf man auf den TSV Leutenbach, der immer mal wieder für eine Überraschung gut war. Doch angestachelt von dem unbedingten Willen als Sieger und somit auch als Turniersieger vom Platz zu gehen, spielten sich die TSV Neustadt Jungs in einen Rausch. Das Spiel endete 3-0 für den TSV Neustadt.
Durch eine tolle mannschaftliche Leistung erreichte man den ersten Platz in der Vorrunde und zog somit gemeinsam mit dem TV Stetten in die Zwischenrunde ein.
Hervorzuheben ist hierbei nochmal das die Gesamte Mannschaft sehr gut mitgezogen hat und auch zur frühen Stunde schon hellwach waren. Die Trainer waren sehr stolz auf ihre Jungs und freuten sich über die tolle Geschlossenheit innerhalb der Mannschaft.

Endtabelle:
1. TSV Neustadt 13 Punkte 7:0 Tore
2. TV Stetten 8 Punkte 5:4 Tore
3. TB Beinstein 7 Punkte 4:3 Tore
4. TSV Grossheppach 7 Punkte 4:4 Tore
5. TSV Leutenbach 4 Punkte 3:7 Tore
6. SpVgg Rommelshausen 3 Punkte 4:9 Tore

Unsere Stars: Maximilian, Tom, Benno, Laurin, Dennis, Nick, Luan und Timur.

Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen für den Reibungslosen Ablauf. Es hat allen riesigen Spaß gemacht.

Felix