Rückblick F-Junioren

Samstag, 18.02.2017 / nachmittags

TURNIERSIEGER

beim Heimturnier in Neustadt

Nachdem am Vormittag die Bambinis ihr Können unter Beweis gestellt haben, waren nach dem Umbau der Spielfelder in der Schulsporthalle ab 14 Uhr am Mittag dann die Kids der F-Jugend dran. Gespielt wurde nach den Regularien des WFV und auf große Jugendtore (5×2 Meter) ohne Bande. Die Spielzeit betrug 9 Minuten.

Das Teilnehmerfeld setzte sich wie folgt zusammen:

Gruppe 1

TSV Neustadt I, Spvgg Weil der Stadt, SGM Auenwald I, FC Winnenden, 1. FC Hohenacker

Gruppe 2

TSV Neustadt II, TSV Schmiden, SGM Auenwald II, TV Aldingen, TSV Leutenbach

Neustadt I konnte die Gruppenspiele bis auf das Spiel gegen FC Winnenden alle gewinnen  und als Gruppenerster die Vorrunde abschließen. Im Halbfinale trafen unsere grün-weißen dann auf das Nachwuchsteam vom TSV Schmiden, welches wir bereits in der regulären Spielzeit deutlich mit 4:1 für uns entscheiden konnten um dann im Finale erneut auf die Nachwuchsspieler des 1. FC Hohenacker zu treffen. Nachdem wir in der Vorrunde das Gruppenspiel gegen Hohenacker bereits mit 1:0 gewinnen konnten standen die Chancen auf den Turniersieg sehr gut. Schnell gingen unsere grün-weißen im Finale in Führung. Durch einen weiteren Treffer konnte auch das Endspiel souverän mit 2:0 gewonnen werden.

1. Platz für TSV Neustadt I

Die Abteilungsleitung gratuliert der Mannschaft zu diesem tollen Erfolg und vor allem unseren Nachwuchstrainern Simon Schwegler, Paolo Cordaro und Timo Nullmeier, welche an diesem Turniertag das eigentliche Trainerteam Sven Mäder (Turnierleitung) und Geli Härle (krank) grandios an der Seitenlinie vertreten haben.

Neustadt I:

Julius Maier (Torspieler) Ylijon Mazreku (5 Tore), Stefanos Pantos (4 Tore), Fabio Cordaro (3 Tore), Valentin Scholl (2 Tore), Marten Stubbe, Simon Härle, Paul Stark und Tamia Mäder

Gruppenspiele / Gruppe 1:

TSV Neustadt I – Spvgg Weil der Stadt 2:1

TSV Neustadt I – SGM Auenwald I 3:0

TSV Neustadt I – 1. FC Hohenacker 1:0

TSV Neustadt I – FC Winnenden 1:3

Halbfinale:

TSV Neustadt I – TSV Schmiden 4:1

Finale/ 1. Platz / TURNIERSIEG:

TSV Neustadt I – 1. FC Hohenacker 2:0

Unsere zweite Neustädter Mannschaft startete mit einem Sieg in die Gruppen spiele. Leider hatte man dann in der Gruppe 2 nicht mehr so viel Glück und so mussten wir  uns oftmals nur knapp geschlagen geben. So auch im Platzierungsspiel gegen Spvgg Weil der Stadt. Wie unser zweites Team dann aber Neustadt I im Finale angefeuert und unterstützt hat, zeigt wie der Teamgedanke in unserer F-Jugendmannschaft greift. Klasse Jungs!

WIR SIND EIN TEAM – und das Trainerteam ist stolz auf Euch!

Neustadt II:

Jannik Huber (Torspieler), Patrik Balkanski, Colin Täubel, Jonathan Löhr, Johannes Maier, Luca Herold, Noah Norville

Gruppenspiele:

TSV Neustadt II – SGM Auenwald II 3:0

TSV Neustadt II – TSV Leutenbach 1:2

TSV Neustadt II – TV Aldingen 0:1

TSV Neustadt II – TSV Schmiden 0:1

Platzierungsspiel:

TSV Neustadt II – Spvgg Weil der Stadt 0:5

Unser ganz besonderer Dank geht an alle helfenden Hände:

An das Bewirtungsteam (Küchenteam), den Kuchen- und Waffelteigspender, den Auf-/Um- und Abbauhelfern und unserem DJ und Moderator (Hallensprecher) Volker Kaupp.

Wir können auf einen absolut gelungenen Turniertag zurückblicken!