Rückblick F-Junioren

Samstag, 15.07.2017, F-Jugendturnier in Winnenden
Am vergangenen Samstag ging es zum F-Jugendturnier nach Winnenden. Bei diesem Turnier mussten wir auch teilweise gegen andere Mannschaften mit dem älteren F-Jugendjahrgang (2008) antreten.
Hier wurde gleich der Altersunterschied von ein bis sogar zwei Jahren deutlich sichtbar. Im körperlichen Bereich sowie in der Schussstärke waren diese Teams uns überlegen. Aber unser Neustädter Team konnte toll dagegen halten und durch die spielerische Qualität überzeugen. Nur gegen den TSV Schwaikheim musste man sich deutlich geschlagen geben. So verpasste man nach den Gruppenspielen nur knapp die Platzierungsspiele.
Trotzdem kann die Mannschaft stolz sein, da man vier Spiele gewonnen hat, ein Unentschieden und nur ein Spiel verlor. Hervorzuheben ist, dass wir an diesem Turnier leider auf unsere Stammtorhüter verzichten mussten und unser Feldspieler Ylljon Mazreku die Handschuhe anzog. Er hat die Position als Torspieler aber super gemeistert
und war ein toller Rückhalt für unser Team.

Für unseren TSV Neustadt waren am Ball:
Ylljon Mazreku (Torspieler), Fabio Cordaro (4 Tore),
Lasse Möst (2 Tore), Marten Stubbe (2 Tor),
Stefanos Pantos (1 Tore), Valentin Scholl (1 Tor),
Tamia Mäder, Simon Härle, Paul Stark,

Die Ergebnisse der Neustädter Mannschaft im Überblick:
TSV Neustadt – SV Winnenden II 2:0
TSV Neustadt – TSV Schlechtbach II 2:0
TSV Neustadt – SV Winnenden III 4:0
TSV Neustadt – TSV Schwaikheim 0:7
TSV Neustadt – SGM Auenwald II 1:1
TSV Neustadt – FSV Weiler zum Stein 1:0

Rückblick Vorbereitung auf F-Jugend (U8):
Sonntag, 16.07.2017, Vorbereitungsturnier in Remshalden
1 . Platz / 5 Siege / keine Niederlage / Tore: 29:0
Am vergangenen Sonntag ging es zum Vorbereitungsturnier für die neue Saison in der F-Jugend nach Remshalden.
Wie bereits am Wochenende zuvor in Großheppach, konnten unsere grün-weißen Kicker aus Neustadt nun das Turnier in Remshalden ganz souverän gewinnen. Bereits im ersten Gruppenspiel zeigten unsere Neustädter,
wer klarer Turnierfavorit ist. Aber auch die weiteren zwei Gruppenspiele sowie Halbfinale und Finale wurden klar für uns entschieden.
Über den kompletten Turnierverlauf musste unser Team keinen Gegentreffer hinnehmen und so war nach fünf Spielen der Turniersieg eingefahren und Platz 1 für uns reserviert.

Für unseren TSV Neustadt waren am Ball:
Lenni Jehle (Torspieler), Patrik Balkanski (8 Tore),
Stefanos Pantos (6 Tore), Fabio Cordaro (6 Tore),
Julius Marquardt (4 Tore), Tamia Mäder (3 Tore),
Jonathan Löhr (2 Tore)

Gruppe B:
TSV Neustadt – TSV Schmiden II 10:0
TSV Neustadt – VfR Cannstatt I 5:0
TSV Neustadt – SG 07 Untertürkheim 5:0

Halbfinale:
TSV Neustadt – SV Remshalden II 6:0

Finale / Turniersieg / Platz 1
TSV Neustadt – TSV Schmiden I 3:0