Rückblick F-Junioren

F2-Jugend

Samstag, 16.06.2018

5. Spieltag in Backnang

Team 2 – Feld 2:

Den fünften Spieltag richtete der TSG Backnang aus. Leider durften die Jungs auch hier nicht auf den heiligen Rasen. Der Oberligaaufsteiger schickte die Jungs auf den ordentlichen Kunstrasen. Das erste Spiel gegen den TSV Schwaikheim begann druckvoll. Das Zusammenspielt klappte hervorragend und es wurden sehr viele Torchancen herausgespielt. Gleichzeitig ließ man den Schwaikheimern wenig Platz und diese konnten sich nur selten klare Torchancen herausspielen. Der verdiente 2: 1 Erfolg hätte höher ausfallen müssen. Im zweiten Spiel gegen TSG Backnang 1 entwickelte sich von Beginn an ein Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Die TSG war spielerisch überlegen aber die Neustadter Jungs zeigten eine tolle kämpferische Leistung und so sprang am Ende ein etwas glücklicher 2:1 Sieg heraus. Gegen die Mädels  vom FC Welzheim (ca. 2-3 Jahre älter) waren unsere Nachwuchskicker körperlich deutlich unterlegen. Da auch spielerisch nichts zusammenlief waren wir mit dem 2:2 Unentschieden zufrieden. Danach folgte mit dem TSV Schmiden die jüngste Mannschaft des Spieltags. Nach 2 schnellen Toren waren unsere Jungs zufrieden und so plätscherte das restliche Spiel dahin.  Trotz insgesamt schwacher spielerischer Leistung konnte das Spiel mit 3:0 gewonnen werden. Im letzten Spiel des Tages gegen die TSG Backnang 2 musste man bereits nach 5 Sekunden den 0:1 Rückstand hinnehmen. Anschließend merkte man beiden Mannschaften die hohen Temperaturen auf dem Kunstrasen an und das Spiel verlief ohne Höhepunkte bis kurz vor Schluss. In der letzten Spielminute warfen unsere Neustadter nochmals alles nach vorne und erspielten sich 3 große Torchancen welche jedoch ungenutzt blieben. So musste man die einzige Niederlage im letzten Spiel hinnehmen.

Ergebnisse:

TSV Neustadt – TSV Schwaikheim 2:1

TSV Neustadt – TSG Backnang I 2:1

TSV Neustadt – FC Welzheim II 2:2

TSV Neustadt – TSV Schmiden 3:0

TSV Neustadt – TSG Backnang II 0:1

Für den TSV Neustadt waren am Ball:

Team 2:  Johannes (5  Tore),  Colin (2 Tore), Patrick Balkanski (2 Tore), Ben, Elias, Lian, Noah

Rückblick / F-Jugend 2009

Samstag, 23.06.2018

5. Platz beim Turnier in Oeffingen

Auch unsere Kicker des Jahrgang 2009 waren in Oeffingen am Start. In dem parallellaufenden Turnier zum Jahrgang 2010 waren außerdem dabei die Teams TV Oeffingen I und II, SV Fellbach, TV 89 Zuffenhausen und TV Aldingen. Unsere grün-weißen Kicker des Jahrganges 2009 erwischten keinen so guten Tag. Allerdings muss auch erwähnt sein, dass wir ersatzgeschwächt und in einer nicht eingespielten Formation angetreten sind.  Zwei Spiele wurden nur knapp verloren und im letzten Spiel sah man dann doch eine deutliche Leistungssteigerung, sodass die Kids am Schluss noch ein schönes Erfolgserlebnis hatten. Das Turnier wurde mit dem 5. Platz abgeschlossen.

Bericht Co-Trainerin Geli

Ergebnisse:

TSV Neustadt – TV Adlingen   1:2

TSV Neustadt  – TV Oeffingen I   0:2

TSV Neustadt – TV Oeffingen II 2:1

TSV Neustadt – TV89 Zuffenhausen   2:4

TSV Neustadt – SV Fellbach   5:1

Für den TSV Neustadt waren am Ball:

Yllion (Torspieler/2 Tore), Marten (1 Tor),  Mika, Nils (1 Tor), Stefanos (2 Tore) und Simon (3 Tore).

Rückblick / F-Jugend 2010

Samstag, 23.06.2018

TURNIERSIEGER

1. Platz beim Turnier in Oeffingen

Am vergangenen Samstag waren wir mit der F-Jugend des Jahrganges 2010 ebenfalls in Oeffingen beim Tennwengert Cup. Außer unseren grün-weißen waren beim Turnier vertreten der TSV Schmiden, der TSV Weilimdorf, der TSV 1899 Benningen, der TSV Weilheim/Teck und natürlich der Gastgeber, der TV Oeffingen. Es wurde in einer Gruppe jeder gegen jeden gespielt. Unsere Grün-weißen Kids ließen es bei ihren Spielen richtig krachen und konnten viele schöne Tore erzielen. Auch unsere beiden Jungs Johannes und Anton mit Jahrgang 2011 („noch“ Bambini-Spieler) konnten richtig gut mithalten. Johannes konnte gleich zwei Treffer zum Turniersieg beitragen und unser Keeper Anton im Tor einen Strafstoß halten. Neben dem Turniersieg gab es für uns außerdem einen Preis für die meistgeschossenen Tore und die wenigsten Gegentore.

Eine tolle Mannschaftsleistung.

Klasse gemacht Jungs und Mädel!

Bericht Co-Trainerin Geli

TSV Neustadt – TSV Schmiden   3:0

TSV Neustadt  –  TSV 1899 Benningen 7:0

TSV Neustadt – TV Oeffingen   3:1

TSV Neustadt – TSV Weilheim/Teck   5:0

TSV Neustadt  –  TSV Weilimdorf   2:1

Für den TSV Neustadt waren am Ball:

Anton (Torspieler), Julius (2 Tore), Luca (2 Tore), Patrik (3 Tore), Johannes (2 Tore), Fabio (5 Tore) und Tamia (6 Tore).