Rückblick F-Junioren

F2-Jugend

Samstag, 09.06.2018

4. Spieltag in Schwaikheim

Team 1 – Feld 1:

Den vierten Spieltag richtete der TSV Schwaikheim aus. Gespielt wurde auf dem neuen Hochflor-Kunstrasen. Bei ungewöhnlich schwülem Wetter mussten unsere Jungs ohne Auswechselspieler antreten. Bei einer Spielzeit von 12 Minuten hieß das clever spielen und Ball laufen lassen.Im ersten Spiel traf Neustadt gleich auf Gastgeber Schwaikheim. Unsere Jungs ließen keinen Zweifel daran, das gesteckte Ziel – Spieltagsieger – mit aller Macht anzugehen. Der Ball lief prima in unseren Reihen und so fielen in regelmäßigen Abständen die Tore zu einem verdienten Endstand von 6:0. In der zweiten Partie trafen wir auf unsern Angstgegner Fellbach.  Auch dieses Mal traten die mit einer starken Truppe an. Zu Beginn rettete uns in einigen Situationen Julius unser Torwart. Dann legten unsere Jungs den Respekt ab und kamen durch tolle Spielzüge die eiskalt abgeschlossen wurden zum zwischenzeitlichen 2:0. Fellbach verkürzte, wir legten nochmals nach und so gingen wir letztlich verdient mit 3:2 als Sieger vom Platz. Das hatte viel Kraft gekostet. Als nächstes wartete Schmiden auf uns. Die Sonne brannte erbarmungslos, so war unsere Taktik Ball halten, hinten raus spielen und geduldig sein. Insgesamt war das Spiel arm an Torchancen, auch Schmiden kam kaum gefährlich vors Tor. Kurz vor Spielende dann doch noch eine Traum-kombination, super von hinten rausgespielt, die Patrick mit seiner linken Wumme zum umjubelten 1:0 Endstand abschloss. Nach nur einem Spiel Pause mussten die Jungs wieder ran. Im letzten Match hieß der Gegner Rommelshausen. Nach zwei Minuten lagen wir mit 2:0 zurück. Das bei der Hitze und ohne Einwechselspieler. Aber die Jungs glaubten an sich, keine Schuldzuweisungen, kein aufgeben, die Burschen haben ganz diszipliniert weitergespielt und nochmal alles rausgehauen. Mit Erfolg, am Ende drehten wir das Spiel! 4:2 – alle Spiele gewonnen! Spieltagsieger!

Über ganz weite Strecken dürfen wir zu Recht sagen, das war Fußball! Kopf hoch, spielen, anbieten,

den Mitspielern helfen. Ganz toll gemacht Jungs! Das hat richtig Spaß gemacht!

Bericht Trainer Jochen

Ergebnisse Feld 1:

TSV Neustadt – TSV Schwaikheim 6:0

TSV Neustadt – SV Fellbach 3:2

TSV Neustadt – TSV Schmiden 1:0

TSV Neustadt – Spvgg Rommelshausen 4:2

Für den TSV Neustadt waren auf Feld 1 am Ball:

Julius (Tor), Patrick (10 Tore), Nils (2 Tore), Luca (1 Tor), Mika (1 Tor)

Ergebnisse Feld 2:

TSV Neustadt – TSV Schwaikheim 13:0

TSV Neustadt – SV Fellbach 0:1

TSV Neustadt – TSV Schmiden 2:2

TSV Neustadt – Spvgg Rommelshausen 1:7

Für den TSV Neustadt waren auf Feld 2 am Ball:

Anton (Tor), Niklas, Johannes, Julius, Colin, Hannes