Rückblick F-Junioren

Rückblick / F2-Jugend

Samstag, 12.05.18

3. Spieltag in Schmiden

Team 1 – Feld 1:

Der dritte Spieltag wurde im Stadion des TSV Schmiden ausgetragen. Bei herrlichem Wetter und besten Platzbedingungen auf dem frisch gemähten Rasen, waren alle Jungs heiß auf ihren Einsatz. Los ging es gegen die TSG Backnang. Ein Duell auf Augenhöhe. Lange Zeit standen die Abwehrreihen beider Mannschaften gut. Nach einem schön herausgespielten Angriff gingen unsere Jungs  in Führung. Die TSG antwortete prompt, nach dem schnellen Ausgleich verhalf ein Siebenmeter den TSG-lern zum 2:1. Dank klasse Moral konnten wir kurz vor Ende verdient zum 2:2 ausgleichen. Der nächste Gegner war Schwaikheim, ergänzt durch Spieler von Schmiden. Von Beginn an ging es nur in eine Richtung. Unsere Jungs wollten unbedingt den ersten Sieg. Angefangen von tollen Solis über prima Spielzüge bis hin zu wunderschönen Distanztreffern war alles dabei. Nach 12 Minuten hieß es dann auch 8: 0 für Neustadt. Danach ging es gegen das Nachwuchsteam von Remshalden. Die Spielfreude war allen anzumerken. Auch in diesem Spiel lief der Ball prima. Immer wieder wurden über die Defensive die Seiten gewechselt, die beiden offensiveren Jungs dadurch toll in Szene gesetzt. Letztlich endete das Spiel deutlich mit 7:0 für Neustadt. Auf den stärksten Gegner trafen wir mit dem Ausrichter TSV Schmiden in der letzten Partie. Gleich zu Beginn gerieten wir unter Druck, dank unseres starken Torhüters Jannik stand jedoch die Null. Das Spiel wogte hin und her, die Jungs konnten zweimal einen Rückstand ausgleichen.  Nach erneutem Gegentor ging die Ordnung etwas verloren, so dass wir am Ende mit 2:4 unterlegen waren.

Sehr gut hat auch dieses Mal wieder das Aus- und Einwechseln geklappt und die zugeteilten Positionen wurden gut gehalten. Wir haben in Schmiden wieder ein prima Bild abgegeben, super Jungs!

Bericht Jochen Dumler (Trainer)

Ergebnisse Feld 1:

TSV Neustadt – TSG Backnang 2:2

TSV Neustadt – TSV Schwaikheim/TSV Schmiden 8:0

TSV Neustadt – SV Remshalden 7:0

TSV Neustadt – TSV Schmiden 2:4

Für den TSV Neustadt waren am Ball:

Jannik Huber (Torspieler), Julius Marquardt (7), Patrik Balkanski (5), Elias Nullmeier (3), Nils Dumler (3), Luca Herold (1), Mika Dumler,

Team 2 – Feld 2:

Zum 3. WFV Spieltag diesen Jahres waren wir vom TSV Schmiden eingeladen. Bei herrlichem Sonnenschein durften sich unsere kleinen auf dem Rasenplatz in Schmiden austoben. Im ersten Spiel des Tages ging es gegen die TSG Backnang. Nach gutem Beginn konnten unsere Jungs gleich in Führung gehen. Danach erspielten sich beide Mannschaften viele Torchancen und es vielen einige Tore. Kurz vor Schluss führte Backnang mit 3:4. Unsere Jungs gaben nicht auf und kamen immer wieder mit guten Spielzügen vor das gegnerische Tor. Leider wurde in den letzten beiden Spielminuten gleich 3 hundertprozentige Torchancen vergeben und so mussten wir uns knapp geschlagen geben. Im zweiten Match gegen den TSV Schwaikheim waren wir spielerisch deutlich unterlegen. Bereits kurz nach Beginn des Spiels gerieten wir in Rückstand. Trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs durch Colin haben wir eine verdiente 1:5 Niederlage einstecken müssen. Danach trafen wir auf den SV Remshalden. Es entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit vielen Torchancen, aber auch vielen Individuellen Fehlern. Spielerisch waren unsere kleinen dem Gegner zwar überlegen, jedoch wurden wir in diesem Spiel für unser mangelndes Zweikampfverhalten bestraft und verloren 2:4. Im letzten Spiel trafen wir dann auf den starken Gastgeber TSV Schmiden. Die kämpferische Einstellung unserer Neustadter stimmte von der ersten bis zur letzten Minute. Niklas brachte uns nach tollem Zuspiel von Ben nach 3 Minuten auch in Führung. Jedoch konnten wir uns für den Rest des Spiels kaum noch aus der eigenen Hälfte befreien und kam Schmiden noch zu einem verdienten 1:3 aus Neustadter Sicht.

Bericht Markus Berweck (Trainer)

Ergebnisse Feld 2:

TSV Neustadt – TSG Backnang 3:4

TSV Neustadt – TSV Schwaikheim 1:5

TSV Neustadt – SV Remshalden 2:4

TSV Neustadt – TSV Schmiden 1:3

Für den TSV Neustadt waren am Ball:

Anton Schwoerer (Torspieler), Niklas Braun (4 Tore), Ben Berweck ( 1 Tor), Kayl Krok ( 1 Tor), Hannes Theurer, Lian Schwarz, Colin Täubel (1 Tor)