Rückblick E-Junioren

Sonntag, 18.01.2018

TURNIERSIEG beim Hallenturnier in Welzheim

1. Platz / ohne Gegentreffer/  4 Spiele = 4 Siege

Am vergangenen Sonntagmorgen haben wir uns zum E-Jugend-Hallenturnier nach Welzheim aufgemacht. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit je 4 Mannschaften. In unsere Gruppe A waren vertreten der TSV Mutlangen II, TSV Strümpfelbach und Gastgeber FC Welzheim II.

Im ersten Spiel trafen wir auf den TSV Strümpfelbach. Mit Toren durch Riccardo und Marios gingen wir mit einem 2:0 Sieg vom Platz. Auch in der zweiten Partie gegen den TSV Mutlangen II ließen unsere grün-weißen nichts anbrennen und gewannen auch hier nach Toren von Elias und Marios mit 2:0. Ungefährdet brachten wir auch das letzte Gruppenspiel gegen den Gastgeber Welzheim II mit 2:0 über die Zeit. Die Tore erzielten hierbei Riccardo und erneut Marios.

Mit 3 Siegen schlossen wir die Gruppenphase als Erstplatzierter ab, as gleichzeitig der Einzug ins Finale bedeutete..

Unsere Jungs haben mit schönen Kombinationen den Ball nach vorne getragen, lediglich die Chancenverwertung hätte höher an diesem Tag ausfallen können. Im Endspiel ging es schließlich gegen den Gruppenersten der Gruppe B, die Jungs des TSV Leutenbach. Unsere grün-weißen Kicker waren heiß darauf, auch diese Begegnung für sich zu entscheiden. Und hatten das klare Ziel, den Turniersieg, fest im Blick. Toptorjäger Marios Pantos wurde auch im Endspiel von seinen Mitspielern klasse in Szene gesetzt und erzielte das 1:0. Schließlich machte Riccardo mit Treffer 2. und 3. den Sack zu. Unser Keeper Ben Zeisler musste somit bei seinem Debüt im TSV Trikot kein einziges Mal hinter sich langen. Ohne Gegentreffer (9:0 Tore) und mit 4 Siegen in 4 Spielen konnten unsere grün-weißen Kicker den Turniersieg einfahren.

Das Trainerteam ist stolz auf unsere Jungs und freut sich mit Euch.

Die Abteilungsleitung gratuliert der Mannschaft zu diesem tollen Erfolg.

Gruppenspiele / Gruppe A:

TSV Neustadt – TSV Stümpfelbach 2:0

TSV Neustadt – TSV Mutlangen II 2:0

TSV Neustadt – FC Welzheim II 2:0

Finale / 1. Platz:

TSV Neustadt – TSV Leutenbach 3:0

Für den TSV Neustadt waren am Ball:

Ben Zeisler (Torspieler), Marios Pantos (4 Tore), Riccardo Egbo (4 Tore), Elias Andres (1 Tor), Dimitrios Piperidis, Luca Engel,

Raphael Lautenbach, Marlon Sladek