Rückblick E-Junioren

Sonntag, 21.01.18

6. Platz beim Hallenturnier in Oppenweiler

Am vergangenen Sonntag ging es zum ersten Hallenturnier unserer E-Jugend nach Oppenweiler. Leider verschliefen unsere grün-weißen den Turnierauftakt und verloren gegen einen schwachen Gegner aus Kornwestheim mit 0:1. Im zweiten Spiel machten unsere Jungs es schon besser, aber gegen den späteren Turniersieger FC Marbach reichte eine 1:0 Führung nicht über die Zeit und auch dieses Spiel ging verloren -1:2. Im dritten Gruppenspiel gegen Gastgeber Juniorenteam Oppenweiler erkämpfte sich unser Team ein verdientes Unentschieden und hielt sich somit die Option offen als dritter der Gruppe A das Spiel um Platz 5 und 6 zu bestreiten. Nach einer entsprechenden Kabinenansprache platze der Knoten im letzten Gruppenspiel gegen SG Horrheim/Gündelbach/Ensingen. Im Sekundentakt hatten unsere grün-weißen Torchancen wie am Fließband und gewannen hochverdient mit 5:0. Durch diese Leistung konnte man über ein besseres Torverhältnis um Platz 5 und 6 gegen SV Unterweissach spielen. Leider verfiel man hier wieder in die Spielweise vom ersten Spiel und verlor unglücklich durch zwei unnötige Fehler in der Abwehr – Abwehrchef Leon Roth musste leider bei diesem Turnier passen – mit 1:2. Man hat an diesem Wochenende zudem deutlich gemerkt, dass unser Kapitän und Top-Torjäger Elias Andres krankheitsbedingt vermisst wurde. Nichts desto trotz ist es ein toller Erfolg für unser Team aus Neustadt für das erste Hallenturnier.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

TSV Neustadt – SV Salamander Kornwestheim 0:1

TSV Neustadt – FC Marbach 1:2

TSV Neustadt – Juniorenteam S&O 1:1

TSV Neustadt – SG Horrheim/Gündelbach/Ensingen 5:0

Spiel um Platz 5 und 6 // 6.Platz

TSV Neustadt – SV Unterweissach 1:2

Für unsere Grün-Weißen waren am Ball:

Raphael Lautenbach (Torspieler), Marios Pantos (5 Tor), Riccardo Egbo (3 Tor.), Marlon Sladek, Stefanos Pantos, Valentin Scholl

Sonntag, 21.01.18 / Hallenturnier in Schmiden

Am vergangenen Sonntag ging es mit einem weiteren Team zum Hallenturnier nach Schmiden. Dem Trainerteam um Sven Mäder und Geli Härle war es hierbei wichtig, dass jeder Spieler an diesem Wochenende Spielpraxis sammeln kann und entsprechende Turniererfahrung machen darf. Leider schieden unsere grün.-weißen Jungs bereits nach der Gruppenspiele aus.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

TSV Neustadt – SSV Steinbach-Reichenbach 0:2

TSV Neustadt – TSV Schmiden 0:6

TSV Neustadt – SV Grün-Weiß Sommerrain 0:4

Für unsere Grün-Weißen waren am Ball:

Ylljon Mazreku (Torspieler), Julian Fried, Nick Weidmann, Dimitrios Piperidis, Tobias Wesemann, Marten Stubbe, Fabio Cordaro, Simon Härle,