Rückblick E-Junioren

Rückblick E1-Jugend (U10/U11)

1. Spieltag / Samstag, 23.03.

SSV Steinbach-Reichenbach II – TSV Neustadt I 1:6 (0:3)

Nachdem am 16.03. zum Abschluss der Hallensaison das Heimturnier in Neustadt bestritten wurde, ging es in der Folgewoche zum ersten Spiel der Feldrunde zum SSV Steinach-Reichenbach. Unsere Grün-weißen hatten sich viel für das erste Spiel vorgenommen und wollten auf jeden Fall die Punkte mit nach Hause nehmen.

So nahmen unsere Neustädter Kids von Beginn an das Heft in die Hand und durften sich bereits in Spielminute 5 über das erste Tor der Begegnung freuen. Marten flankte den Ball mustergültig von rechts auf den in der Mitte mitgelaufenen und völlig freistehenden Simon, der den Ball sicher im Tor versenkte. Die Heimmannschaft schüttelte sich kurz und bemühte sich in der Folgezeit mehr Spielanteile zu bekommen. Die Angriffsbemühungen wurden jedoch von unserer stabilen Abwehr sofort im Keim erstickt. Unser Stürmer Fabio war es schließlich, der sich für seine gute Leistung in der 12. Minute belohnte und die Führung auf 2:0 ausbaute. Auch im weiteren Spielverlauf gelang Steinach-Reichenbach kein nennenswerter Torschuss. Stattdessen waren erneut unsere Grün-weißen erfolgreich. In der 24. Spielminute flankte Fabio von rechts zu Marten, der das Durcheinander in der gegnerischen Abwehr zu nutzen wusste, und auf 3:0 aus Neustädter Sicht erhöhte.

Nach dem Seitenwechsel dasselbe Bild. 

Unsere TSV-Kids gaben den Ton an. Sinnbildlich lenkte ein gegnerischer Spieler in der 30. Spielminute eine missglückte Flanke ins eigene Tor ab. Weitere sieben Minuten später durfte sich Julius in die Torschützenliste eintragen. Eine schöne Ballstaffete über Yllion, Tamia, Tobi und Hakan wurde auf Julius abgelegt, der schließlich zum zwischenzeitlichen 5:0 einschießen konnte.

10 Minuten vor Spielende gelang der Heimmannschaft mit einem Sonntagsschuss aus halbrechter Position der 1:5 Anschlusstreffer. Unser Keeper Ben hatte bei diesem Schuss keine Chance, der Ball war optimal getroffen und schlug unter der Latte ein. Den Schlusspunkt an diesem Tag setzte Marten.  Mit einem schönen Lupfer über den Torwart markierte er seinen zweiten Treffer und völlig verdienten 6:1 Endstand.

Bericht Co-Trainerin Geli Härle

Für unsere Grün-Weißen waren am Ball:

Ben (Torspieler), Paul, Yllion, Stefanos, Tamia, Simon (1 Tor), Marten (2 Tore), Tobi, Hakan, Julius (1 Tor) und Fabio (1 Tor)

Rückblick E1-Jugend (U10/U11)

2. Spieltag / Samstag, 30.03.

TSV Neustadt I – SG Weinstadt IV6:1 (2:1)

Bei traumhaftem Frühlingswetter bestritten wir am vergangenen Samstag unser erstes Heimspiel der Rückrunde. Die Marschrichtung für das Spiel war ganz klar – ein Sieg sollte her und die Punkte in Neustadt bleiben. Entsprechend motiviert gingen unsere Grün-Weißen das Spiel an und nahmen das Heft in die Hand. Wie eine alte Fußballerweisheit sagt, wer seine Chancen nicht macht, und davon gab es in der Anfangszeit schon ein paar, wird bestraft. So sollte es auch unseren Neustädter Kids gehen. In der 8.Spielminute wurde der Ball von Weinstadt auf den Stürmer durchgesteckt, der praktisch alleine vor unserem Gehäuse stand, weil unsere Abwehrkette zu weit aufgerückt war. So stand es folgerichtig 1:0 für die Gäste aus Weinstadt. Im weiteren Spielverlauf ergaben sich reihenweise Torchancen für unsere Neustädter Kids, leider ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig. Weinstadt hingegen kam nicht einmal gefährlich vor unser Tor. In der 17. Spielminute schaffte Marten den 1:1 Ausgleichstreffer. Emil spielte den Ball schön auf den linken Flügel zu Simon, der den Ball zu Marten in die Mitte spielte und endlich einen Spielzug erfolgreich abschloss. Die Gästemannschaft war noch nicht wieder richtig sortiert, als Valentin mit einem schönen Alleingang, direkt nach dem Ausgleich, die verdiente 2:1 erzielte.

So ging es mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel erwischte unser TSV den einen perfekten Start – mit unserer Anspielvariante wurde die komplette Abwehr der Gäste aus Weinstadt überrumpelt und bereits 15 Sekunden nach Wiederanpfiff baute Valentin die Führung auf 3:1 aus. Nun lief bei Weinstadt nicht mehr viel zusammen. Unsere Grün-Weißen drückten die Gäste in deren Spielhälfte und waren bemüht das Ergebnis nach oben zu schrauben. In der 29. und 35. Spielminute belohnte sich Stefanos, mit den Toren zum 4:1 und 5:1, für seine gute Leistung. Den Schlusspunkt an diesem Tag setzte erneut Valentin, der fünf Minuten vor dem Abpfiff zum 6:1 Endstand einschoss. Ein Sieg, der auch in der Höhe verdient ausfiel. 

Klasse habt ihr das gemacht, weiter so!

Vielen Dank auch an Spielervater Andreas Scholl, der sich spontan bereit erklärte, das Spiel als Schiedsrichter zu leiten.

Im April haben wir keine Punktspiele. Stattdessen werden wir ein paar Trainingsspiele mit unseren Kids bestreiten.

Bericht Co-Trainerin Geli Härle

Für unsere Grün-Weißen waren am Ball:

Ben (Torspieler), Yllion, Paul, Emil, Stefanos (2 Tore), Julius, Hendrik, Valentin (3 Tore), Marten (1 Tor), Tamia, Hakan, Georgios und Simon

Rückblick E2-Jugend (U10/U11)

1. Spieltag / Samstag, 23.03.

FC Viktoria Backnang I – TSV Neustadt II 5:1 

Am Samstag, 23.03. ging es in der Punktrunde auch für unsere E2-Jugend los. Zum ersten Pflichtspiel durften unsere grün-weißen zu den grün-weißen aus Backnang (FC Viktoria Backnang I) fahren. Für den ein oder anderen Spieler war es das erste Punktspiel in der E-Jugend – größeres Spielfeld, andere Spielzeiten (2x 25 Minuten mit Pause und Seitenwechsel). Der Spielerkader von Gastgeber Viktoria bestand ausschließlich aus Spielern des älteren E-Jugend-Jahrganges 2008. Da wir mit überwiegend dem jüngeren Jahrgang 2009 und auch Spieler vom Jahrgang 2010 antraten war es eine tolle Leistung unserer grün-weißen am ersten Spieltag. Gegen teilweise zwei bis zweieinhalb Jahre ältere und dadurch auch fast um ein bis zwei Köpfe größere Gegenspieler hielten unsere TSV-Kids klasse dagegen und konnten sogar durch Patrik ein Tor erzielen.

Auf diese tolle Mannschaftsleistung lässt es sich aufbauen und bereits am kommenden Samstag steht das erste Heimspiel in Neustadt an. Es gilt wieder Spielpraxis zu sammeln und vielleicht die drei Punkte in Neustadt zu halten.

Bericht Sven Mäder 

Für unsere Grün-Weißen waren am Ball:

Patrick (Torspieler), Jannik (Torspieler), Colin, Patrik (1 Tor), Luca, Elias, Arnes, Lucas, Darian, Kayl, Niklas 

Rückblick E2-Jugend (U10/U11)

Testspiel / Samstag, 30.03.

FC Winnenden I – TSV Neustadt II 4:3 (4:0)

Nachdem am vergangenen Samstag ganz kurzfristig das der zweite Spieltag durch die eigentliche Gastmannschaft aus Murrhardt wegen Spielermangel abgesagt wurde, konnten wir mit unseren Freunden vom FC Winnenden ein Testspiel ausmachen. So fuhren unser Grün-Weißen nach Winnenden um weiter Spielpraxis zu sammeln. In der ersten Hälfte wurden wir jedoch eiskalt erwischt und lagen bereits zur Halbzeit mit 0:4 zurück. Nach taktischen Umstellung in der Halbzeitpause durch Cheftrainer Jochen Dumler nahmen unsere Kids in der zweiten Hälfte das Spiel an sich und konnten bis auf 3:4 verkürzen. Der Ausgleichstreffer wollte leider nicht fallen. 

Bericht Sven Mäder 

Für unsere Grün-Weißen waren am Ball:

Patrick (Torspieler), Jannik (Torspieler), Patrik, Elias, Nils, Mika, Arnes, Colin (1 Tor), Julius, Lucas (1 Tor), Can (1 Tor), Noah