Rückblick E-Junioren

E2 / Kreisstaffel 11

Rückblick / 6. Spieltag

Samstag, 09.06.2018

TSV Neustadt II – SGM Rudersberg/Schlechtbach II 3:1 (1:1)

Am vergangenen Samstag war auf dem Sportgelände (Rasenplatz) in Neustadt richtig was los. Parallel zum Bambinispieltag fand unser Heimspiel gegen die SGM Rudersberg/Schlechtbach II statt. Unsere Grün-weißen legten los wie die Feuerwehr. Die ersten 15 Minuten fand das Spiel praktisch nur in der gegnerischen Hälfte statt. Der Torhüter und die Abwehr der Gäste mussten einen Angriff nach dem anderen abwehren, konnten gemeinschaftlich den Kasten aber sauber halten. Wie es beim Fußball so ist, wer seine Chancen nicht nutzt, wird bestraft. So sollte es auch unseren Nachwuchskickern gehen. In der 17. Spielminute konnte Rudersberg/Schlechtbach einen Angriff starten. Der flinke Stürmer wurde durch ein unnötiges Foul im Strafraum zu Fall gebracht. Der fällige Strafstoß wurde sicher zur, völlig unverdienten, Führung für die Gäste verwandelt. Rudersberg/Schlechtbach war nun besser im Spiel. Unsere Grün-weißen drängten dennoch auf den Ausgleich und spielten weiter unbeirrt und schnell nach vorne. In der 22. Spielminute gelang Stürmer Marten der Ausgleichstreffer. Abwehrchef Leon hatte zuvor beherzt an der Strafraumgrenze abgezogen. Der Ball prallte an Martens Oberschenkel ab, direkt ins gegnerische Gehäuse. Kurz vor der Pause vereitelte unser Keeper Ben mit einer tollen Parade die vermeintlich erneute Führung für die Gäste.

In Halbzeit 2 wurde das Spiel ruppiger mit vielen hart geführten Zweikämpfen. In der 41. Spielminute gab es einen Strafstoß für unsere TSV Kids. Raphy (der bei diesem Spiel mal als Feldspieler ran durfte) verwandelte sicher vom Punkt zur 2:1 Führung. Bei den Gästen war nun die Luft raus und unsere Grün-weißen hatten mehr Ballbesitz. Drei Minuten vor Schluss konnte Flügelflitzer Fabi den verdienten 3:1 Endstand herstellen. Vorangegangen war ein super ausgespieltes Überzahlspiel über Marlon, der einen klasse Pass auf Fabi spielte.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an Kevin Grundmann von den Aktiven, der das Spiel als Schiedsrichter leitete.

Bericht Co-Trainerin Geli

Für den TSV Neustadt waren am Ball:

Ben (Torspieler), Leon, Yllion, Paul, Marlon, Fabio (1 Tor), Raphy (1 Tor), Tobias, Stefanos, Marten (1 Tor), Tamia und Simon.