Bambini Spieltag in Fellbach – 27.05.17

Am 5. und somit letzten WFV-Bambini Spieltag in dieser Saison 2016/17 waren wir zu Gast in Fellbach. Außer dem Gastgeber SV Fellbach, durften wir gegen den TV Stetten, TSV Strümpfelbach und die SG Weinstadt antreten.Aufgrund des „Brückentages“ waren viele unserer Kicker in einem Kurzurlaub mit Ihrer Familie, so traten wir mit einer „kleinen“ Truppe und ohne Auswechselspieler unsere Spiele in Fellbach an. Bei heißen 30 Grad mussten wir auf dem Kunstrasen spielen, was unseren jungen Kickern sichtlich zu heiß war. Da auch kein Wasser zum Abkühlen seitens des Gastgebers am Spielfeldrand bereitgestellt wurde, war das Motto in den Pausen – Schatten! Die anderen Mannschaften kamen mit den Temperaturen an diesem Samstag besser klar. Sowohl spielerisch als auch vor dem Tor wollte nichts so richtig gelingen, so gingen unsere Neustadter Kicker das ein oder andere Spiel mit hängenden Köpfen vom Feld.

Nur unser Team 2 erreichte dank eines starken Johannes Maier Normalform. Am Ende konnten sich leider nicht alle in die Torschützenliste eintragen. Trotz des eher schwachen Auftritts am letzten Spieltag können die Bambini des TSV Neustadt mit der gespielten Runde sehr zufrieden sein.

Team 1:

Jannik Huber (1 Tor), Kayl Krok (1 Tor), Elias Nullmeier

Team 2:

Johannes Maier (7 Tore), Anton Schwörer (3 Tore),

Ben Berweck (3 Tore)

Team 3:

Patrick Balkanski (5 Tore), Colin Täubel, Dean Stanislavov

Team 4:

Franz Gloning, Dennis Schwietzer, Enver Kabashi