F2-Hallenturnier in Waiblingen 26.03.2016

Bambini überstehen sensationell Vorrunde beim F2-Turnier.

Am Samstag, 26.03.2016 ging es zum Hallenturnier nach Waiblingen. Die Bambinis nahmen an einem F2-Turnier teil, mit dem Hintergrund den älteren Jahrgang der Bambini bereits frühzeitig auf die neue Saison und somit auf das neue Spielsystem (4+1) vorzubereiten. So durften unsere grün-weißen Kicker sich zum ersten Mal gegen ältere Spieler beweisen. Dies gelang den Neustädtern Kickern richtig gut. Manch einer war von der großen Spielfläche, den großen Toren und das es einen „richtigen“ Schiedsrichter gab, beeindruckt und trotzdem konnte man übers Turnier hinweg mit den anderen Mannschaften mithalten. Im Spiel gegen Schwieberdingen schafften unsere grün-weißen Kids durch eine überragende Mannschaftsleitung sogar ein Unentschieden. Die Sensation war perfekt, als man Dank des besseren Torverhältnisses die Vorrunde überstand und ein weiteres Spiel bestreiten durfte.

Wir möchten uns bei den F-Jugendspielern Marius Böttcher und Fatjon Soshi recht herzlich bedanken, die unsere Bambini-Mannschaft bei Ihrem ersten Turnierauftritt bei der F2-Jugend unterstützt haben.

Ergebnisse:

TSV Leutenbach – TSV Neustadt 3:1

TSV Neustadt – TSV Schwieberdingen 0:0

TSV Neustadt – SpVgg Rommelshausen 1:3

VFL Waiblingen – TSV Neustadt 4:0

TSV Neustadt – MTV Stuttgart 0:2

Teilnehmende Spieler/innen + Torschützen

Simon Härle, Paul Stark, Yilion Mazreku, Levin Jehle, Tamia Mäder, Valentin Scholl, Fabio Cordaro, Marius Böttcher (1 Tor), Fatjon Soshi (1 Tor)

IMG-20160326-WA0007 (2)